grafischer siebdruck

Glasdruck

Glasdruck 2018-03-29T11:11:25+00:00

Siebdruck auf Glas & Glasdruck

Bedrucktes Glas als moderner Werkstoff und Designelement

Glas nimmt in der zeitgenössischen Architektur einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Vor allem die nahezu uneingeschränkten Möglichkeiten des Siebdruck auf Glas hinsichtlich der Muster und Farben ermöglichen eine individuelle Ausführung der Wünsche unserer Kunden.

Mit individueller Schrift, grafischem Muster oder Ihrem Firmenlogo nehmen Glasflächen mittels Glasdruck in einzigartiger Form Gestalt an. Im Siebdruck bedruckte Glasflächen übernehmen nicht nur eine wichtige gestalterische Rolle, sondern können auch zusätzlich oder ausschließlich eine Nutzfunktion übernehmen. Zum Beispiel als Sichtschutz oder Raumteiler mit teilweise undurchsichtigen Flächen, Funktionsgläser mit metallischem Einlagegewebe oder als rutschfeste Treppenstufen bzw. begehbare Verglasungen.

Mit Siebdruck auf Glas, so genanntem Effektglas verleihen Sie Ihren Räumen ein besonderes Flair. Vom Glasbild bis hin zur Ganzglasanlage. Wir setzen Ihre Ideen mit innovativen Drucktechniken in Szene.

siebdruck auf glas, glasdruck

Siebdruck auf Glas zur Gestaltung von

  • Fassaden und Gebäuden,
  • Fensterflächen und Dachverglasungen
  • Glastüren, Raumteilern, Brüstungen, Trennwänden
  • Sichtschutz für Innen und Außen
  • Rutschfeste Treppenstufen, begehbare Verglasungen
  • Küchenrückwände, Duschwände

Glasdruck – besondere Anforderungen an den Siebdruck

Nicht nur bei der Verwendung von Dekor- und Schmuckglas ist der Siebdruck auf Glas die erste Wahl. Besonders wenn es um hohe Anforderungen an Farbe und Untergrund, wie beispielsweise hohe Hitzebeständigkeit, Spiegelglas, Alarm- oder Sicherheitsglas, geht, kommt man am Siebdruck nicht vorbei. Je nach Anforderung sind die unterschiedlichsten Farben und Lacke gefragt. Das Druck-Spektrum reicht von Standard Siebdrucklacken, über Silberpasten zur Bedruckung von Keramik-Kochfeldern bis hin zu dreidimensionalen oder funktionalen Effekten, wie beispielsweise rutschhemmende Drucke für Treppenstufen oder Glasböden.

Umsetzbar sind im Siebdruck exakte Motive sowie feinste Linien und Punkte bis hin zu vollflächigen, transparenten oder eingefärbten Drucken. Für den Siebdruck auf Glas spricht dabei auch das weite Spektrum der Farbdicke, so ist ein Farbauftrag zwischen ca. 3 μm und über 300 μm möglich. Dicke Farbaufträge, deckendes Weiß sowie hochdeckende Farben, haptische Effekte und Glitter- und Metallicfarben verlangen zur optimalen Darstellung eine Umsetzung im Siebdruck.

Keramischer Siebdruck – Veredelung und Dekoration

Eine Kombination aus Glasdruck und Einbrennverfahren ist der keramische Siebdruck. Der Druck erfolgt direkt auf das Glas und wird bei ca. 650 Grad eingebrannt. 
In enger Kooperation mit der Glasindustrie werden keramische Siebdrucke für dauerhafte Anwendungen in ein- oder mehrfärbiger Ausführung angeboten. Das Einbrennen der Farbe erfolgt beim Härtungsprozess des Floatglases zu ESG (Einscheiben-Sicherheits-Glas) und bietet ein Höchstmaß an Farbstabilität, auch im Außeneinsatz.

In den meisten Fällen wird von uns die technische Vorstufe, sprich Datenbearbeitung und Siebdruck-Schablonenherstellung (Siebe), ausgeführt. Der Druck und das Einbrennen erfolgen bei den großen Glasverarbeitern.