digitaler Plattendruck bei Restaurierungsarbeiten

Festspielhaus Salzburg, Faistauer Foyer

Bei der Restaurierung des Faistauer Foyers im Festspielhaus Salzburg spielte die hochmoderne Drucktechnik (digitaler Plattendruck) der Firma Stainer eine wichtige Rolle.

Die Idee des Restaurators Mag. Tinzl, war es, die Fehlstellen nicht detailgetreu in den Farben zu ersetzen, sondern die Malerei auf demselben Grundmaterial zu reproduzieren. Als technische Lösung eignete sich hervorragend unsere Digitaldruck-Maschine, mit welcher starre Materialien bis zu einer Stärke von 40 mm bedruckt werden können. Für das Faistauer Foyer wurde auf 12 mm Sperrholzplatten eine Putzschicht aufgetragen und in den gewünschten Grundfarben hergestellt und in Form geschnitten. Anschließend wurden aus alten Archivaufnahmen in mühevoller Kleinarbeit die Motiv-Daten erstellt und diese dann digital direkt auf den Putz gedruckt.

Als Ergebnis präsentiert sich das restaurierte Faistauer Foyer in einer gelungenen Kombination aus erhaltenem und instand gesetztem Kulturgut und dem ergänzenden Einsatz modernster Drucktechnik.

Mit diesem Projekt konnten wir in unserem Betrieb in Sankt Martin / Lofer einen Beitrag dazu leisten, ein Werk des ebenfalls aus St. Martin stammenden Künstlers Anton Faistauer zu ergänzen und damit sein großartiges Schaffen zu erhalten.

digitaler plattendruck
digitaler plattendruck
digitaler plattendruck
Zurück zu Wanddekore
Alle Projekte Architekturdruck