Kältelack – Farben, die bei Kälte sichtbar werden

Beim Druck mit Kältelack können mit Kälteeinwirkung ähnliche Effekte wie beim Temperaturlack mit Wärme erreicht werden:
Zum Beispiel wird ein gewünschter Farbton aufgebracht und erscheint bei z.B. 25°C transparent bzw. weiß. Begibt man sich aber mit dem Bedruckstoff in einen kalten Bereich, schlägt die Farbe binnen Sekunden in den gewünschten Farbton um. Wird der Bedruckstoff wieder erwärmt, wird die Farbe neuerlich weiß bzw. transparent. Die Temperaturbereiche sind individuell einstellbar.

Auch technische Anwendungen wie Temperaturmessungen können mit diesem Lack umgesetzt werden.

kältelack
druckveredelung kältelack