werbetechnik digtialdruck

Hohlkammerplatten

Hohlkammerplatten 2018-02-15T16:03:56+00:00

Hohlkammerplatten drucken lassen

Bedruckte Hohlkammerplatten Bandenwerbung, Bautafeln, Preisschilder

Bedruckte Hohlkammerplatten
Hohlkammerplatten drucken lassen
Hohlkammerplatte

Tafeln aus Hohlkammerplatten eignen sich hervorragend für kurz- bis mittelfristige Anwendungen im Außenbereich.

Die Schilder können als fortlaufende Bandenwerbung bei Sportveranstaltungen eingesetzt werden. Die Platten werden meistens im XL UV-Direktdruck bedruckt. Im Siebdruck können zusätzliche Effekte auf dieses Grundmaterial gedruckt werden.

Technische Infos

  • weiße Polypropylen Hohlkammerplatte
  • einseitig mit UV-Tinte bedruckbar, wetterfest und UV-beständig
  • recycelbares Grundmaterial
  • Konturschnitte bzw. Sonderformen möglich

Einsatzmöglichkeiten

  • Preisschilder
  • Bandenwerbungen
  • Bautafeln
  • Tafeln bzw. Rückwände für Event und Sportveranstaltungen

Leicht, stabil, wetterfest & günstig

Hohlkammerplatten, welche auch Stegplatten genannt werden, bestehen aus Polypropylen (PP) und sind durch ihren wabenartigen Aufbau besonders leicht aber gleichzeitig sehr stabil und widerstandsfähig gegen Wettereinflüsse. Im Gegensatz zu Acryl- oder Aluverbundschildern zeichnen sich Hohlkammerplatten durch einen günstigen Anschaffungspreis aus.

Die Kunststoffplatten eignen sich besonders für den kurzfristigen Einsatz, bis 6 Monate etwa für Eventankündigungen, bei Sportveranstaltungen, für Messen oder Werbeaktionen.

Hohlkammerplatten individuell bedrucken lassen

Wir drucken Ihr individuelles Motiv auf Hohlkammerplatten in der gewünschten Größe.

Der UV-Direktdruck ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Bedruckung Ihrer Werbetafeln. Der Druck nach Ihren Corporate Identity-Vorgaben ist ebenso möglich, wie der Druck mit Sonderfarben wie z.B.: Neon ist für uns dabei kein Problem.

Einfache Befestigung

Durch ihr geringes Gewicht lassen sich Stegplatten einfach transportieren und montieren. Gerne liefern wir die Platten mit passenden Löchern für die Montage.

Die Platten lassen sich leicht durchstoßen und können so kinderleicht mit einem Kabelbinder zum Beispiel an Zäunen oder Laternenmasten befestigt werden. Auch eine Befestigung mittels doppelseitigem Klebeband ist problemlos möglich.