transferdruck

Einbrennbare Transfers

Startseite » Transferdruck » Einbrennbare Transfers
Einbrennbare Transfers 2017-01-10T09:20:24+00:00

Einbrennbare Transferkleber (180 °C)

100%ige Kratzfestigkeit durch Einbrennen bei niedrigen Temperaturen

Einbrennbare Transfers (Niedrigtemperatur-Abziehbilder, Xpressions, Decals) sind spezielle Transferkleber, welche bereits bei 180 °C eingebrannt werden können. Die Farben werden dadurch zu 100 % kratzfest sowie spülmaschinenfest. Es handelt sich hierbei um besonders flexible Farben, welche sich sehr einfach positionieren lassen. Die Aufbringung erfolgt mit einer extra Lackschicht (Striplack), die vor dem Einbrennen abgezogen wird. Der Einbrennvorgang kann aufgrund der niedrigen Einbrenntemperaturen ganz einfach mit einem herkömmlichen Backofen (Heißluftofen) erfolgen.

transferkleber xpression
transferkleber xpression
transferkleber xpression

Einbrennbare Transfers sind auch
für temperaturempfindliche Gegenstände geeignet.

Niedrigtemperatur-Abziehbilder, gedruckt mit organischen Farben, werden vor allem dort eingesetzt, wo ein Einbrennen der Farben bei höheren Temperaturen nicht möglich ist. Beispiele hierfür sind beschichtete Glasartikel, Kunststoffteile wie Fahrradhelme aber auch mit Pulverlack beschichtete Bleche und Fahrradrahmen.

Anwendung von einbrennbaren Transferkleber

Die Aufbringung erfolgt ähnlich wie bei Decals / Nassschiebebildern:

  • Das Material ins Wasser legen,
  • nach ca. 20 – 30 Sekunden auf die gewünschte Position schieben.
  • Nach dem Positionieren die Farben 12 – 24 Stunden aushärten lassen.
  • Danach den Übertragungslack (z.B. mit einer Pinzette) entfernen und anschließend die Farben bei 180 °C ca. 30 Minuten einbrennen.

Dekorierbare Materialien:

  • Porzellan
  • Keramik
  • Glas
  • Edelstahl
  • eloxiertes Aluminium
  • Kunststoff
  • Holz

Anwendungsgebiete:

  • Tassen, Gläser
  • Helme
  • Sportgeräte (Ski, Surfbretter, Fahrräder)
  • Möbel
  • Flaschen
  • Vasen
  • Lampenschirme
  • und vieles mehr …

Farben & Formen

Ein weiterer Vorteil der einbrennbaren Transferaufkleber ist die Flexibilität der Farben. Die Abziehbilder können perfekt auf das Motiv abgestimmt werden. Im Gegensatz zu Klebefolien oder Aufklebern bleiben freie Flächen auch tatsächlich frei, der Schutzlack wird nur 0,3 Millimeter breiter aufgebracht als das Motiv. Dadurch entstehen sehr edel anmutende Dekorationen.

Die mögliche Farbpalette umfasst neben den Basisfarben auch eine Reihe von Sonderfarben und Effektfarben wie etwa Metallic oder Perlglanz. Die Farben sind zusätzlich wetterbeständig und lichtecht, eine Anwendung im Außenbereich (etwa zur Dekoration von Sportgeräten) ist dadurch ohne Probleme möglich.