Keramische Abziehbilder

100% kratzfeste Einbrennbare keramische Abziehbilder

Als keramische Abziehbilder werden spezielle keramische Farben bezeichnet, welche bei 600 – 800 °C eingebrannt werden. Dadurch sind die Farben zu 100 % kratzfest und spülmaschinenfest und die Lichtechtheit der Drucke bleibt über Jahre erhalten. Einbrennbilder für Keramik eignen sich aufgrund der hohen Einbrenntemperatur besonders für Glas, Keramik und Porzellan. Ähnlich den Decals / Nassschiebebildern wird bei der Produktion von keramischen Schiebebildern das Motiv auf eine spezielle Trägerfolie im Siebdruck aufgedruckt. Die Farben (das Motiv) können dann mittels Übertragungslack vom Trägermaterial auf die gewünschte Position geschoben werden. Der Lack verschwindet beim Einbrennen und die keramischen Farben verschmelzen mit dem Untergrund (Glas, Keramik, Porzellan, …).

Keyfacts

  • Hohe Farbintensität und lichtechte Farben

  • lange Haltbarkeit

  • 100% Kratzfest

  • ab ca. 100 Stück rentabel

Beliebte Einsatzgebiete für einbrennbare keramische Abziehbilder:

  • Gläser spülmaschinenfest bedrucken
  • Glasverpackungen
  • Tassen
  • Teller
  • Vitrinen
  • Vasen
  • Glasduschwände
transferdruck keramische schiebebilder

Glas spülmaschinenfest bedrucken: Durch Einbrenn-Temperaturen von 600 – 800 °C sind die Farben zu 100 % kratzfest.

Keramsiche Schiebebilder auf Tasse

Wir produzieren keramische Abziehbilder nach individuellem Kundenwunsch!

Sie möchten mit Einbrennbilder auf Keramik Ihr Logo auf eine Tasse bringen ? Gläser oder Glasverpackungen mit einem speziellen Motiv versehen? Oder Ihr Porzellangeschirr mit einem Firmendesign oder Motiv ausstatten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir produzieren keramische Schiebebilder mit Ihrem Wunschmotiv. Keramische Abziehbilder für Glastransfer, Keramik, Porzellan oder Blech können in jedem Bogenformat erstellt werden. Auf Anfrage können Keramik Aufbrandbilder auf Papierformate bis zu 100 x 70 cm umgesetzt werden. Die Mindestbestellmenge für Keramiktransfers beträgt dabei ca. 100 Stück.