Individuelle Tapeten

Mauerblümchen waren gestern!

Keine Spur mehr vom angegrauten Flair der Blümchenmuster und Raufasertapeten. Die Tapeten als gestalterisches Element erlebt eine neue Renaissance. Architekten und Raumgestalter nutzen Wandtapeten (individueller Tapetendruck) als starkes Designelement. Individuelle Wandgestaltung ist angesagt – im Business to Businessbereich genauso wie in den privaten vier Wänden.

Haptik und Struktur

Neben den herkömmlichen Folienprodukten für die Wandgestaltung kann von der Raufasertapete bis hin zu Vinyl alles bedruckt werden. Die Auswahl von hochwertigen Tapetengrundmaterialien ist extrem hoch. So kann die Tapetenmaterial je nach Wunsch ein glattes Material sein oder Struktur und Leinenprägung haben.

Funktionelle Wandgestaltung

Nicht immer steht das Design im Vordergrund. In vielen Fällen soll die Wandgestaltung auch oder vor allem einen funktionellen Zweck erfüllen. Wanddekore bzw. Tapetenoberflächen die gleichzeitig eine Schutzfunktion erfüllen sind besonders in Spitälern oder Pflegeeinrichtungen ein Thema. Auch in Kindergärten oder Schulen ist eine schmutzabweisende, wasserabweisende und putzmittelresistente Oberfläche gefragt.

Tapeten & Wanddekore mit Mehrwert

Wanddekore können weit mehr als nur mit ihrer Optik zu überzeugen. Tafelfolien zum Beispiel können mit Kreide beschrieben werden. Ein Highlight nicht nur im Kinderzimmer, auch in der Gastronomie oder im Shopdesign lassen sich beschreibbare Tapeten einsetzen. Zusätzlich können Tafelfolien mit einem individuellen Druck versehen werden. Auch Magnetfolien sind denkbar.

Farbenvielfalt und spannende Motive

Beim Tapetendruck lässt sich Dank Digitaldruck so gut wie jedes Motiv umsetzen. Dabei ist es ganz egal, ob grafisches Muster, moderne Typografie, künstlerische Reproduktionen, Landschaftspanorama, Familienportrait oder Kindergekritzel. Eine Grenze gibt es allerdings bei der Qualität der Bilddateien. Möchte man ein Motiv auf eine 2 x 3 m Wand tapezieren, so braucht es schon dementsprechend gut aufgelöste Dateien. Doch auch hier hat sich viel getan. War es vor einigen Jahren noch undenkbar ein Handyfoto in dieser Größe abzubilden, so ist heute mit hochauflösenden Smartphonekameras Vieles möglich.


tapeten
tapeten
tapeten

Spezialeffekte für die Wand

Glitter, Duft oder Rubbelflächen an der Wand? Bei STAINER alles kein Problem! Kann der Digitaldruck vor allem bei fotorealistischen Motiven punkten, so ist bei Spezialeffekten die Siebdrucktechnik gefragt. Gold, Silber, Glitter oder sogar Duftlacke können mit dieser Drucktechnik umgesetzt werden. Die Nachfrage nach haptischen Effekten sowie Gold und Silber ist besonders hoch. Aber wir können auch nachleuchtende oder phosphoreszierende Effekte umsetzen. Auch die Kombination von Siebdruck und Digitaldruck ist möglich.

Denkbar ist etwa eine Fototapete mit digital gedrucktem Wintermotiv und zusätzlichem Glittereffekt im Siebdruck. Für den Wellnessbereich eines Hotels durften wir beispielsweise bereits eine Tapete mit Baummotiven drucken, welche dann mit einer partiellen Beduftung des Waldbodens versehen wurde, die über Reiben aktiviert werden kann. Ein großes Highlight war auch eine riesige „Rubbeltapete„, welche wir für ein Hotel produziert haben. Diese Tapete wurde mit Rubbellack ausgestattet und kam kurzfristig in einer Hotellobby zum Einsatz. Gäste konnten hier Felder frei rubbeln und gratis Übernachtungen gewinnen.

Mehr zum Thema Werbetechnik