Kunstdruck

Startseite » Großformatdruck » Kunstdruck
Kunstdruck 2018-01-18T12:27:30+00:00

Kunstdruck

Siebdruck und Digitaldruck für Künstler

Kunstdrucke stellen immer eine besondere Herausforderung an eine Druckerei – egal ob eine Reproduktion mittels Siebdruck, Digitaldruck oder einer Kombination zu erfolgen hat.

Mit nachstehenden Projekten möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Kunstdruckszene geben:

Reproduktionen mit Sieb- und Digitaldruck

Johann Weyringer, Maler und Bildhauer

Für den Salzburger Maler und Bildhauer Johann Weyringer wurden bereits einige besondere Kunstdrucke umgesetzt.

So zum Beispiel stellte der Nachdruck eines Acrylbildes auf Büttenpapier eine besondere Herausforderung dar. Hier wurden im Siebdruck acht verschiedene Lacke, Farben und Effekte, wie etwa Schaumlack, auf original Büttenpapier aufgebracht. Produziert wurden insgesamt 500 Stück im Format 550 x 750 mm.

Für ein Kloster wurde im Digitaldruck ein Gnadenbild in der Höhe von ca. 1,20 m reproduziert.

kunstdruck
kunstdruck
kunstdruck
Kunstdruck für Swarovski

Kristallisierte Bilder für Swarovski

Für das Tiroler Unternehmen Swarovski wurden weiße, pulverbeschichtete Aluminiumplatten im Format 1200 x 620 mm und einer Stärke von 4 mm bedruckt. Der Kunstdruck der fünf verschiedenen Motive erfolgte mittels digitalem 4c Direktdruck. Anschließend wurden die Bilder kristallisiert, also mit Swarowski-Kristallen überlackiert.

Auch der legendäre Mr. Knight Rider – David Hasselhoff – findet Gefallen an den glitzernden Bildern!

Kunstdruck auf Platten

Kunstdrucke auf Rieder FibreC Platten

Ca. 34 m2 Betonplatten FibreC by Rieder wurden mit verschiedenen Weißunterdrucken versehen und anschließend mit unterschiedlichen Motiven bedruckt.

Das Projekt erfolgte für Studio Demand in Berlin für einen Auftrag in München. Die Motive stammen von einem Grafiker in Los Angeles.

Im Siebdruck bedruckte Chromstahlplatten

Künstler Urs Fischer & Acrush GmbH

Für großes Aufsehen sorgte eine Ausstellung des Ausnahmekünstlers Urs Fischer im New Museum in New York. Dafür ließ der Künstler und gebürtige Schweizer bei Stainer 700 Chromstahlbleche bedrucken und 42 Tonnen Material verarbeiten.

Die Platten wurden anschließend in der Schweiz zusammengebaut und waren in Form von 53 Kuben in der Schau mit dem Titel „Marguerite de Ponty” im Süden Manhattans zu bewundern. Für diesen Auftrag wurde ein spezielles Verfahren gefunden, damit der Kunstdruck auch wirklich auf dem Material hält. 110 verschiedene Motive wurden auf jeweils 4 x 2 m große Platten gedruckt, vom Empire State Building über eine Birne, ein Doughnut, eine englische Telefonzelle, bis zu High Heels, Brot und einer CD.

Sieben Mitarbeiter waren mit dem Auftrag aus New York beschäftigt. Gedruckt wurde dabei mit 550 Sieben, 5-färbig im 4C-Rasterdruck (24er-Raster) plus Weißdruck mit spezieller Vorreinigung und Trocknung.

Bisher wurden ca. 100 Tonnen Material in Zusammenarbeit mit Urs Fischer und Acrush GmbH verarbeitet!

Kunst
Kunstdruck auf Platte
Großformatdruck
Kunstdruck Spiegel
Verspiegelte Platte
Kunstdruck Bilder
Künstler: Urs Fischer • Werk: Service à la française, 2009 • Technik: Silkscreen on mirrored chrome steel, dimensions variable
Courtesy the artist; Gavin Brown’s enterprise, New York; Sadie Coles HQ, London; and Galerie Eva Presenhuber, Zürich
Ausstellung: New Museum, New York • Ausstellungstitel: Marguerite de Ponty • Fotos: ACRUSH GmbH
Ausstellung New York, bedruckte Chromstahlbleche
Portrait über Urs Fischer

Festspielhaus Salzburg – Haus für Mozart

Digitale Druck-Technik für die Restaurierung des “Faistauer-Foyers” im Festspielhaus Salzburg

Im Zuge der Restaurierungsarbeiten des sogenannten Faistauer-Foyer im Festspielhaus Salzburg, konnten wir einen entscheidenden Teil dazu beitragen, fehlende Teile der Wandmalerei durch hochmoderne Kunstdrucktechnik zu ergänzen.
Herr Mag. Tinzl als Restaurator, war mit der Idee, die Fehlstellen nicht detailgetreu in den Farben zu ersetzen, aber trotz allem dasselbe Grundmaterial zu verwenden, an uns herangetreten.

Die technische Lösung bot unsere Digitaldruck-Maschine, mit welcher die Bedruckung von starren Materialien bis zu einer Stärke von 40 mm möglich ist. Auf 12 mm starken Sperrholzplatten wurde eine Putzschicht in den gewünschten Grundfarben hergestellt und die Formen bereits zugeschnitten. Aus alten Archivaufnahmen wurden in mühevoller Kleinarbeit die Motiv-Daten erstellt und dann direkt auf den Putz gedruckt.

Das Ergebnis ist eine überaus gelungene Kombination von erhaltenem, instand gesetztem Kulturgut und dem Einsatz von modernster Technik als Ergänzung ohne den Anspruch einer “Kopie”. Bezeichnenderweise konnten wir in unserem Betrieb in Sankt Martin / Lofer einen Beitrag dazu leisten, ein Werk des ebenfalls aus St. Martin stammenden Künstlers Anton Faistauer zu ergänzen und sein großartiges Schaffen zu erhalten.

Sakrale Kunst drucken
Sakralkunst Druck
Christliche Kunst drucken

Klimtbilder

Ein Gemeinschaftsprojekt von Siebdruck Stainer und Restaurator Tinzl

Einen besonderen Auftrag erhielt die Firma Stainer Schriften & Siebdruck von der Staatsgalerie Belvedere in Wien. Für eine Ausstellung in Madrid wurden fünf Meter des insgesamt 34 Meter langen, nicht transportfähigen “Beethoven-Frieses” von Gustav Klimt auf einer speziellen Druckmaschine digital nachgedruckt. Diese digitale Druckmaschine erlaubt es, im Format von über zwei Metern Breite und endloser Länge bis zu einer Gesamtstärke von vier Zentimetern nahezu alle Materialien zu bedrucken.

Das Original-­Fries hatte Klimt, Hauptvertreter und Repräsentant der Künstlervereinigung Wiener Secession, in den Jahren 1901 und 1902 geschaffen. Damit die Kopie dem Original täuschend ähnlich sieht, wurde zunächst ein dem Original nachempfundener Verputz auf einer Holzplatte aufgetragen. Dieser wurde dann mit dem High-Tech-Digitaldrucker bedruckt. Nach dem Druckverfahren kam das Bild, das aus drei Einzelteilen besteht und erst in Madrid zusammengeschraubt wurde, in die Restaurierwerkstatt von Christoph Tinzl. Dort wurden die einzelnen Stellen mit echtem Blattgold nachbearbeitet.

Dieses Kunstdruckverfahren wurde auch bei der Restaurierung der Faistauer-Fresken im Salzburger Festspielhaus angewandt.

Kunstdruck auf Holz und Putz
Gustav Klimt Druck