Tiefziehteile, Spritzgussteile oder auch Sinter Formteile

Spritzgußteile können wir nachträglich entweder durch Siebdruck, Tampondruck oder einer Transfertechnik bedrucken bzw. beschriften.
Die Bedruckung kann einfarbig oder mehrfärbig erfolgen. Die Farben und Lacke sind hochwertig pigmentiert und auf Wunsch kratzfest und lösungsmittelresistent.

Eine eigene Farbgruppe erlaubt auch das Bedrucken von Spielgeräten unter der Norm EN 71 Teil 3. Diese Siebdruckfarben sind frei von toxischen oder physiologischen bedenklichen Rohstoffen. Ebenfalls sind diese Siebdruckfarben frei von Weichmachern und frei von migrierenden Stoffen!

spritzgußteile
Mehr zum Thema Siebdruck